Peinliche Verwechslung – Freund von Jennifer Lopez wird für Bodyguard gehalten

Offenbar scheint noch nicht bei allen angekommen zu sein, dass Jennifer Lopez einen neuen Freund hat. Das führte kürzlich zu einem unangenehmen Moment für den Liebsten von J.Lo.

Ex-Baseballspieler Alex Rodriguez, der die Sängerin seit einigen Monaten datet, verriet in der „The Tonight Show“ von US-Moderator Jimmy Kimmel, dass er schon für J.Los Bodyguard statt Lebensgefährten gehalten wurde.

„Geh‘ verdammt nochmal aus dem Weg“

„Kein Scherz: Wir waren bei der Met Gala und die Paparazzi schrien: ‚Geh verdammt noch mal aus dem Weg. Geh aus dem Weg. Wir wollen ein Foto’“, erinnert sich der 41-jährige ehemalige Sportler an eine der unangenehmen Situationen. Allerdings kann Rodriguez mittlerweile über die Verwechslung lachen.

Hier können Sie Jennifer Lopez‘ Buch „True Love“ bestellen