POL-UN: Unna – Einbrüche – Einbruch in Gartenlaube, Wohnhaus, Keller und Pkw –

Unna (ots) – In der Nacht zu Montag, 07.08.17 stellten die Besitzer einer Gartenlaube am Verbindungsweg Hansastraße / Königsborner Straße gegen 02:45 Uhr fest, dass sich mehrere männliche Personen widerrechtlich Zugang zu ihrer Gartenhütte verschafft hatten. Während die Männer in der Hütte schliefen, riefen die Hüttenbesitzer unbemerkt die Polizei. Die eingesetzten Beamten weckten die vier schlafenden Männer. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen zwei der Männer aus Albanien ein Haftbefehl zur Abschiebung bestand, ein weiterer war zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. In die gleiche Gartenhütte war bereits einen Tag zuvor eingebrochen worden. Hier waren zwei Motorsensen, ein Beil, zwei Wolldecken, ein Kopfkissen und ein Kartenspiel entwendet worden. Die Gegenstände wurden nicht bei den angetroffenen vier Männern aufgefunden.

In der Nacht zu Montag, 07.08.2017 schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe eines Einfamilienhauses an der Buderusstraße in Massen ein. Die Einbrecher drangen in das Innere des wegen Renovierungsarbeiten leerstehenden Hauses ein und entwendeten einen Bohrhammer mit Koffer.

Zwischen Freitag, 04.08,17, 18:00 Uhr und Samstag, 05.08.17, 15:00 Uhr brachen unbekannte Täter in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Holzwickeder Straße in Billmerich ein. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Am Sonntag, 06.08.17 in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines silberfarbenen Pkw Audi A3, der am Hohlweg in Mühlhausen (Bimbergtal) parkte, ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginneren eine Handtasche.

Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303/921-3120 oder 921-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: [email protected]
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell